schlüsselnotdienst hamburg erbse

Schließanlagen

Schließanlagen und Gleichschließungen jeglicher Art planen, erstellen und montieren
Man unterscheidet folgende 5 Typen:

1. Gleichschließung

Bei Gleichschließungen sind alle Zylinder mit dem gleichen Schlüssel zu schließen. Man verwendet sie z.B. in Einfamilienhäusern (Haustür, Garage, Kellertür).

2. Zentral-Anlagen

Bei der Zentral - Anlage hat jede Wohnung ihren eigenen Schlüssel, mit dem man auch die Zentraltüren (Haustür, Kellertür, Garage) schließen kann. Personen die nur in die Zentraltüren dürfen, bekommen einen Zentralschlüssel (Z-Schlüssel). Der Hausmeister bekommt einen Technikschlüssel, mit dem er zusätzlich zu den Zentraltüren die Techniktüren (Heizung, Strom) schließen kann.

Haustür und Hofeingang - Eingang links & Eingang rechts

 

3. Hauptschlüsselanlagen

Bei der Hauptschlüssel - Anlage schließt der Einzelschlüssel jeweils ein Schloss. Der Hauptschlüssel alle Schlösser der Anlage.

Technsicher Leiter

 

4. Generalhauptschlüssel-Anlage

Generalhauptschlüssel - Anlage ist die Zusammenfassung verschiedener Hauptschlüssel - Anlagen zu einer Gesamtanlage. Der Generalhauptschlüssel (GHS-Schlüssel) schließt alle Schlösser. Der Hauptschlüssel (HS-Schlüssel) alle Schlösser eines Hauptbereiches, der Gruppenschlüssel (GS-Schlüssel) alle Schlösser einer Gruppe und der Einzelschlüssel jeweils ein Raum.

Generaldirektor - Technischer Direktor & Kaufmännischer Direktor

 

5. Elektronische Schließsysteme

Bei elektronischen Schließanlagen kann man sich eine Schließanlage selbst konstruieren, und auch jeder Zeit umbauen. Man unterscheidet dabei rein elektronische Anlagen und Anlagen die Elektronik und Mechanik im Zylinder kombiniert haben. Es ist auch möglich, dass nur gewisse Türen elektronisch (z.B. Aussentüren) und die restlichen Türen mit mechanischen Zylindern ausgestattet werden.

Technsicher Leiter